Category: Blackjack

Worauf sollte man bei der Auswahl eines Online-Casinos achten?

Sie müssen die notwendige Forschung machen, um sich sicher und vertrauensvoll mit Ihrer Entscheidung zu fühlen. Je eher Sie anfangen, im richtigen Online-Casino zu spielen, desto schneller können Sie beginnen, Zeit großartig zu verbringen und diese Treuepunkte zu verdienen. Online-Spielhäuser können sich durch Lizenz, Spielauswahl, Boni-Angebote, Schutzmaßnahmen usw. unterscheiden. Und hier sind die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollen, wenn Sie das beste Online-Casino für Sie finden möchten.

Lizenzierung und Gerichtsstand

Ein Online-Casino muss in der Jurisdiktion lizenziert sein, in der es seine Geschäfte abwickelt und wo seine Spieler-Server aufbewahrt werden. Die häufigsten Länder, die Online-Casinos lizenzieren, sind Gibraltar, Antigua und Barbuda, Curacao, Costa Rica, Malta, Kahnawake und die Isle Of Man. Jede Jurisdiktion bietet unterschiedliche Regulierungsgrade und dies kann hilfreich sein, wenn Sie das beste Online-Casino suchen.

Sicherheit

Eine der größten Sorgen, die Sie haben werden, wird mit dem Sicherheitsniveau eines Online-Casinos tun. Während es viele sichere Online-Casinos gibt, gibt es auch Schurken, die Spieler als nicht vertrauenswürdig erwiesen haben. Wenn Sie ein Casino in Erwägung ziehen, sollten Sie sicher sein, dass es Sicherheitsmaßnahmen auf höchstem Niveau wie SSL-Datenverschlüsselung und nur die sichersten Banking-Optionen bietet. Sie sollten nach einem Nachweis der eCOGRA-Zertifizierung im Casino suchen. Dadurch wissen Sie, dass es sich um ein Höchstmaß an Sicherheit und sicheren Transaktionen handelt.

Software

Die Online-Casinos werden mit Software betrieben, die in der Regel von einem Softwareanbieter zur Verfügung gestellt wird, obwohl einige der Casinos hauseigene Software verwenden. Sie müssen die Software beachten, wenn Sie nach einem guten Online-Casino suchen, in dem Sie spielen können. Jeder Softwareanbieter wird seine eigene Reihe von Spielen anbieten, von denen einige viel mehr bieten als andere. Die Spiele werden die Software widerspiegeln und das bedeutet, dass die Grafiken, Sounds, Designs, Themen, Spieleroptionen und andere Funktionen, die ein Spiel bietet, von seiner Software abhängen.

Mobile Casino

Unterstützung

Wenn Sie in einem Online-Casino spielen, kann es Situationen geben, in denen Sie Hilfe benötigen. Dazu existiert Support-Dienst des Spielhauses. Schauen Sie die Zeiten an, in denen das Support-Team verfügbar ist. Viele Casinos bieten Support rund um die Uhr an. Das Casino sollte Ihnen eine Kontaktmethode anbieten, die für Kunden funktioniert. Die meisten bieten Unterstützung per E-Mail, aber viele andere bieten auch direkte Telefonnummern und Live-Chat-Optionen. Vergewissern Sie sich, dass Sie in der Lage sind, das Team zu erreichen, wenn Sie es brauchen.

Banking

Sie müssen wissen, dass die angebotenen Banking-Optionen sicher und erschwinglich sind und schnelle Bearbeitungszeiten haben. Einige der gängigen Banking-Optionen umfassen die Verwendung von Kreditkarten, Pre-Paid-Karten, eWallets, eChecks, Geldtransfer-Dienste, Zahlungsanweisungen, Banküberweisungen und Schecks. Sie müssen sicherstellen, dass es sowohl Ein- als auch Auszahlungsmethoden gibt, die Sie problemlos verwenden können.

Was ist eine Strategie?

Eine Strategie ist eine Vorgehensweise, die Sie im Voraus festlegen. Zum Beispiel könnte eine Spielstrategie darin bestehen, Blackjack zu spielen, indem man sich ein grundlegendes Strategiediagramm ausplaudert und das Glück dann damit versucht. Der zweite Schritt in dieser Strategie könnte darin bestehen, zu lernen, wie man Karten zählt, indem man ein Buch zu diesem Thema liest, eine Methodik auswählt und trainiert, bis man ein komplettes Deck in 60 Sekunden oder weniger zählen kann. Der nächste Schritt in dieser Strategie könnte darin bestehen, eine Bankroll beiseite zu legen, die groß genug ist, um den Auswirkungen der Standardabweichung standzuhalten und zu vermeiden, pleite zu gehen. Aber das ist nur ein Beispiel der gültigen Spielstrategie. Ihre Strategie könnte noch darin liegen, 50 Euro von jedem Gehaltsscheck beiseite zu legen, um die Slots damit zu spielen. Sie besuchen einmal pro Monat ein Casino mit einer Bankroll von ungefähr 200 Euro. Wenn Sie sie verlieren, beenden Sie Ihre Session, und Sie warten auf den folgenden Monat, um es erneut zu versuchen. Wenn Sie 200 Euro oder mehr gewinnen, beenden Sie Ihre Spielsession, haben Spaß mit Ihren Gewinnen und warten auf den nächsten Monat mit Ihrer neuen 200 Euro-Bankroll, die Sie angesammelt haben.

Strategie 1

Die erste Strategie (die Blackjack-Strategie) ist eine positive Erwartungsstrategie, wenn man davon ausgeht, dass man die Fähigkeiten entwickeln kann, die damit verbunden sind, und auch davon ausgeht, dass man die Selbstdisziplin hat, ihr zu folgen. Eine Strategie mit positiver Erwartung ist eine Strategie, bei der über einen ausreichend langen Zeitraum hinweg mit Gewinnen gerechnet werden kann. Auf kurze Sicht kann alles passieren, aber auf lange Sicht erwarten Spieler mit einer positiven Erwartungshaltung, dass sie mehr gewinnen als verlieren.

Strategie 2

Die zweite Strategie (die Spielautomatenstrategie) ist eine negative Erwartungsstrategie. Spielautomaten sind ein negatives Erwartungsspiel, und selbst vernünftige Geld-Management-Taktiken wie die oben beschriebene werden den mathematischen Nachteil des Spiels auf lange Sicht nicht überwinden.

Strategie 3

Die beste Online-Roulette-Strategie ist es, Casinos zu finden, die neben Europäischem Roulette oder Französischem Roulette “la partage” oder “en prison” -Regeln anbieten. Diese Kombination von Regeln senkt den Hausvorteil auf 1,35%. High-Roller sollten sich auf Französisches Roulette konzentrieren. Die Full/Maximum oder Full/Complete Wette bietet die beste Möglichkeit, die Einsatzlimits für einen High Stakes Spieler zu maximieren, da es 12-Wetten-in-1 auf derselben Zahl des Roulettes ist.

Zusammenfassung

Wenn man ein Anfänger in der Welt des Online-Gamblings ist, lohnt es sich, sich zuerst mit den ausgewählten Spielen im kostenlosen Modus vertraut zu machen, um genug Zeit für die Entwicklung der Strategien zu haben. Nachdem kann der Spieler das richtige Gambling beginnen und Geld mit Hilfe seiner ausgearbeiteten Strategien verdienen.

Baccarat, das Spiel des Adels

Baccarat und Blackjack gehören beide zu den beliebtesten und historischsten Casinospielen. Mit dem Aufkommen von Online-Casinos wurden ihre Fans jedoch unscharf, da sowohl Baccarat als auch Blackjack leicht zugänglich sind. Aber es entsteht eine Frage – welches Spiel auszuwählen? Dazu betrachten wir einige Merkmale dieser Spiele.

Baccarat wird in Casinos in Las Vegas immer beliebter, weil es solide Quoten und einfache Regeln hat. Auf einem typischen Baccarat-Tisch liegen die Hausquoten zwischen 1,01% und 1,24%. Leider ist die Geschichte des Spiels nicht klar. Einige Historiker sagen, dass das Spiel von einem italienischen Spieler namens Felix Falguerein erfunden wurde, aber es wurde nur populär, als es in Frankreich erschien. Es wird angenommen, dass das Spiel gegen Ende des 15. Jahrhunderts von den Soldaten Karls VIII. nach Frankreich gebracht wurde. Zuerst wurde es mit Tarot-Karten gespielt, aber sie haben es in 52-Karten-Deck geändert. Baccarat war das Spiel des Adels und andere soziale Klassen wurden von den Freuden des Spiels ausgeschlossen. Allerdings wurde diese letzte Tatsache von einigen Forschern widerlegt, da es Beweise für illegale Clubs gibt, in denen das Spiel für alle sozialen Gruppen zugänglich war.

Im Baccarat-Spiel setzt der Spieler einen Einsatz auf “Spieler”, “Banker” oder “Gleichstand” und Kartenzählsysteme sind nutzlos. Nachdem beide Seiten ihre Karte gezogen haben, ist der Gewinner derjenige, der näher an 9 liegt. Der Spieler und der Gleichstand haben einen Vorsprung von 1,2% und 14,3%, während der Hausvorteil bei 1% liegt. Es gibt drei wirklich populäre Versionen des Spiels, das nordamerikanische Baccarat (Punto Baco), Baccarat Banque (ein DeuxTableaux) und BaccaratChemin de Fer. Es wird gesagt, dass Baccarat ein Glücksspiel ist, aber es gibt eine Variation zwischen den verschiedenen Versionen.

Welches Spiel zu wählen?

Die Hauskanten von Baccarat und Blackjack gehören zu den niedrigsten in der Casinowelt. Wie es erwähnt wurde, im Baccarat, wenn der Spieler auf den Bankier wettet, ist die Kante 1,06%, und wenn er auf den Spieler wettet, ist sie 1,24. Baccara ist das leichtere Spiel der beiden, aber für einige fehlt es an echter Aufregung. Blackjack kann für erfahrene Spieler, die in smarten Strategien erfahren sind, äußerst profitabel sein. Baccarat ist mehr über den Zufall, während Blackjack ein Strategiespiel ist. Während beide profitabel sein können, gilt Blackjack als eines der lohnenswertesten Spiele in Casinos. Wenn die Spieler an einer Strategie festhalten, können sie den Hausvorteil von 2% auf weniger als 1% reduzieren.

Aus dieser Übersicht können wir schließen, dass Baccarat für Spieler ist, die sich nicht um Casino-Strategien und -Regeln kümmern wollen. Es ist für Spieler, die Spaß haben und ihr Glück bei einem raffinierten Casinospiel versuchen möchten. Blackjack ist für diejenigen, die bereit sind, ein wenig zu lernen und große Gewinne machen wollen. Jeder sollte jedoch beiden Spielen eine Chance geben.